Café-Franchise: Vorzüge, Nachteile, Besonderheiten der Entdeckung

Es ist nicht einfach, seinen eigenen Fall in Form einer Gastronomie zu starten. Ein Anfänger wird Franchising helfen. Das Café-Franchise ist ein schnelles und gefragtes Geschäftsmodell.
Ein Franchise-Café zu eröffnen ist für beide Parteien vorteilhaft: sowohl für den Verkäufer (Franchisegeber) als auch für den Käufer (Franchisenehmer). Die erste erweitert die Markenbekanntheit durch die Erhöhung der netzwerkpunkte und erhält Provisionen (Lizenzgebühren). Die zweite lockt loyale Kunden Dank der beliebten Marke.
Im Bereich des Franchising-Netzwerks werden mehrere Richtungen zugewiesen:

fast-Food-Café-Franchise;
Franchise Café-Konditorei;
Kaffee-Franchise;
Franchise Straßencafé;
Franchise Café richtige Ernährung;
Veganes Café-Franchise;
Mini-Café-Franchise.
Wenn Sie sich entscheiden, ein Franchise-Café zu eröffnen, sehen Sie sich das Video an, wie Sie ein profitables Franchise erwerben und wie Sie das Geschäft im Bereich der Gemeinschaft kompetent organisieren können.
Schlußfolgerung
Café Franchise — profitables Geschäftsfeld. Der Franchise-Markt ist vielfältig: Kaffeehäuser, fast Food, asiatische Restaurants, Burger, Pizzerien. Investitionen in das Unternehmen zahlen sich für anderthalb bis zwei Jahre aus. Die Risiken sind im Vergleich zur Eröffnung eines Cafés unter seiner eigenen Marke reduziert. Wenn Sie einen Franchisegeber auswählen, analysieren Sie die Angebote auf dem Markt, um ein profitables und vielversprechendes Geschäft zu erwerben.






Inhalt

1 vor-Preis-Franchise-Café
2 Nachteile der Franchise
3 Merkmale der Café-Franchise
3.1 Franchise-Kosten
3.2 Auswahl des Franchisegebers
3.3 Organisation der Arbeit des Cafés
4 Schlussfolgerung
Vor-Franchise Café
Ernährung ist der tägliche Bedarf einer Person. Die Nachfrage in diesem Bereich sinkt auch in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs nicht.
Der Franchisegeber bietet eine fertige Marketingstrategie: Business-Plan, institutionskonzept, raumgestaltung, Menüs.
Markenbekanntheit und Popularität werden schnell Kunden anziehen. Die Erwartungen an die Rentabilität sind in den meisten Fällen gerechtfertigt.
Die Ausbildung des Personals der Firma-franchitscherom. Franchise-Verkäufer führen Praktika und zusätzliche Kurse durch.
Durch ein Bewährtes Geschäftsmodell trägt der anfängliche eigenkapitalverbrauch einen zielcharakter mit einem Minimum an Verlusten, die beim öffnen eines Cafés von Grund auf möglich sind.
Verträge mit Lieferanten. Franchisegeber überträgt Käufer eine Basis von zuverlässigen Lieferanten, die Produkte zu «Corporate» Preisen liefern.
Der Franchisenehmer bietet Business-to-Business-Software. Dies wird eine kompetente Buchhaltung von Bargeld, Rohstoffen und Verlusten ermöglichen.
Nachteile Franchise
Obwohl es vorteilhaft ist, ein Café-Franchise zu kaufen, ist ein solches Geschäftsmodell nicht ohne eine Reihe von Mängeln:

Sie sind auf die Vertragsbedingungen beschränkt. Die Regeln des Falles sind im Voraus festgelegt, es ist unmöglich, Radikale änderungen vorzunehmen, ohne mit dem Franchisegeber zu verhandeln.
Eine Verletzung der Vertragsbedingungen führt zu Strafen oder Kündigungen des Vertrages.
Trotz der Investition Ihres eigenen Geldes stellen Sie sich keine eigene Marke, sondern eine Muttergesellschaft vor.
Merkmale der Café-Franchise
Das Franchise der gemeinschaftsnetze hat eine Reihe wichtiger Nuancen.

Franchise-Kosten
Ein wesentliches Merkmal des Kaufs eines Café-Franchise ist die Breite Preisspanne des Franchise-Angebots: von 100 000 Rubel pauschal-Gebühr für ein Mini-Café bis zu Millionen von Investitionen in die Eröffnung von McDonalds. Franchise-inländische Netzwerke sind in der Regel billiger als ausländische.
Zum Beispiel betrachten wir die Berechnung der Kosten für die Eröffnung eines Cafés nach dem Franchise-Netzwerk der italienischen Pizzerien "Chinabon" in Moskau:

mieten Sie ein Zimmer-4000-5000 $;
Geschirr und Ausrüstung — 8000 $;
Möbel-4000-5000 $;
berechtigungsdokumentation - bis zu $2000;
personalgehalt-500 $ pro Mitarbeiter;
Nebenkosten, Steuern-800 $;
pauschal-Beitrag-18.000 $;
Lizenzgebühren-6%;
Marketing-Beitrag-1%;
Lebensmittel und Getränke — 5000 $;
Reserve für Notfälle — $15.000.
Also, am Anfang muss man ungefähr 60 000 $haben. Im Durchschnitt geht das Café in den Break-even-Punkt und beginnt, bis zum Ende des zweiten Jahres der Arbeit zu profitieren.

Franchisegeber auswählen
Das Franchise wird sowohl von Jungen Netzen als auch von Unternehmern mit Erfahrung verkauft. Der Kauf kann in beiden Fällen vorteilhaft sein, aber es ist zuverlässiger, ein Franchise eines Unternehmens zu erwerben, das mehr als drei Jahre alt ist. Gleichzeitig muss die Rendite des Franchisegebers dokumentiert werden. Beachten Sie auch die Wachstumsrate des Netzwerks und die Anzahl der geschlossenen Punkte im letzten Jahr.
Es ist wichtig zu wissen:

Wie viele Franchisenehmer werden in das Affiliate-Programm einbezogen.
Wie die Ausbildung des Personals durchgeführt wird.
Gibt es Vertreter dieses Netzwerks in Ihrer Region/Stadt? Wenn es ist, wie erfolgreich Sie sind.
Grad der Anerkennung und Loyalität des Publikums zur Marke.
Für die Bewertung lohnt es sich auch, Videos zu sehen, in denen Unternehmen über sich selbst und das Franchise des Netzwerks sprechen.


Die Meinung und das Feedback der Franchisenehmer, die an dem Franchisenehmer-Programm beteiligt sind, lohnt sich ebenfalls zu analysieren.
Detaillierte Informationen und Analyse der Funktionen des verkaufsarguments ermöglichen es Ihnen, Webinare über die Wahl eines Franchise von Catering-Einrichtungen zu erhalten.



Organisation der Arbeit des Cafés
Bevor Sie die Einrichtung öffnen, müssen Sie mehrere Schritte gehen:

Erstellen Sie einen klaren und detaillierten Geschäftsplan. Reduzieren Sie die Schätzungen der Finanzen, bewerten Sie die Risiken.
Rechtlicher Status: IP-wenn 1 Institution geöffnet wird; LLC-wenn Sie planen, das Geschäft auf mehrere Punkte zu erweitern.
Mieten Sie einen Raum und kaufen Sie die Ausrüstung. Der Ort muss den Franchise-Bedingungen für das Design und die Stilistik der Institution entsprechen. Neben der Ausrüstung wird auch Geschirr, Besteck und Geschirr benötigt.
Berechtigungsunterlagen erstellen: SES und Feuererlaubnis.
Personal einstellen und trainieren. Die Anzahl der Mitarbeiter hängt vom Format der Einrichtung ab. Der Fastfood-Verkaufsargument erfordert ein Minimum von drei Personen-Koch, Kassierer und Reiniger. Das Format des Restaurants beinhaltet auch die Einstellung eines Administrators, Chefs, Kellner, stewards und Waschmaschinen. Das Gehaltsniveau der Mitarbeiter legt den Franchisegeber fest.
Kaufen Sie Lebensmittel und Getränke für den ersten Zeitraum.
+ 0 -

Add comment

    • bowtiesmilelaughingblushsmileyrelaxedsmirk
      heart_eyeskissing_heartkissing_closed_eyesflushedrelievedsatisfiedgrin
      winkstuck_out_tongue_winking_eyestuck_out_tongue_closed_eyesgrinningkissingstuck_out_tonguesleeping
      worriedfrowninganguishedopen_mouthgrimacingconfusedhushed
      expressionlessunamusedsweat_smilesweatdisappointed_relievedwearypensive
      disappointedconfoundedfearfulcold_sweatperseverecrysob
      joyastonishedscreamtired_faceangryragetriumph
      sleepyyummasksunglassesdizzy_faceimpsmiling_imp
      neutral_faceno_mouthinnocent
reload, if the code cannot be seen
The latest news and information from the world of finance